Darf der Vermieter einen Schlüssel einbehalten

[vc_row bg_type=“image“ parallax_style=“vcpb-default“ bg_image_new=“id^3063|url^http://www.seefelder-immobilien.net/wp-content/uploads/schlüssel.jpg|caption^null|alt^Schlüssel|title^schlüssel|description^null“][vc_column][vc_empty_space height=“432px“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

Zweitschlüssel für den Vermieter, nur nach individual Vereinbarung

Gerade bei einem Notfall kann es sinnvoll sein, wenn der Vermieter einen Zweitschlüssel hat. Ist der Mieter nicht Zuhause, kann er schnell in die Wohnung und etwa bei einem Wasserschaden schnell reagieren. Doch darf er das überhaupt?

Ist der Mieter nicht Zuhause, kann er schnell in die Wohnung und etwa bei einem Wasserschaden schnell reagieren. Doch darf er das überhaupt? Ein Vermieter darf keinen Haustürschlüssel zurückbehalten, wenn er sein Haus komplett an einen Mieter vermietet hat. Das hat das Amtsgericht Frankfurt in einem jetzt bekannt gewordenen Urteil entschieden (Az.: 33 C 1156/16).

Das Gericht gab damit der Klage eines Mieters gegen einen Hauseigentümer auf Herausgabe der Schlüssel statt. Der Vermieter hatte einen der drei vorhandenen Schlüssel für sich behalten, damit er in Notsituationen in das Haus gelangen und auch ihm gehörende Gegenstände auf dem Dachboden holen könne.

Nach Ansicht der Richter stehen die Hausschlüssel allein den Mietern zu. Allerdings gilt auch: Sofern der Mieter kein Problem damit hat, kann der Vermieter einen Schlüssel einbehalten. Die Vereinbarung muss allerdings freiwillig getroffen werden. Man darf annehmen, dass die Richter das so, auch bei einer Wohnungsvermietung sehen.

[/vc_column_text][vc_empty_space][vc_row_inner][vc_column_inner width=“1/2″][us_single_image image=“2252″ link=“url:http%3A%2F%2Fwww.seefelder-immobilien.net%2Fwir-finden-ihren-wunschmieter%2F|title:Mieterakquise||rel:nofollow“][/vc_column_inner][vc_column_inner width=“1/2″][vc_empty_space height=“52px“][vc_column_text]

Für clevere Vermieter

Preiswert und schnell, nette und solide Mieter finden!

Nur 199.-€

Jetzt hier informieren[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][vc_column width=“1/3″][ult_content_box border=“border-style:solid;|border-width:2px;border-radius:10px;|border-color:#1e73be;“ box_shadow=“horizontal:px|vertical:px|blur:px|spread:px|color:rgb(247, 247, 247)|style:none|“ padding=“padding:20px;“ hover_box_shadow=“horizontal:px|vertical:px|blur:px|spread:px|color:rgb(247, 247, 247)|style:none|“][us_single_image image=“2305″ size=“tnail-masonry“ link=“url:http%3A%2F%2Fwww.seefelder-immobilien.net%2Fwir-finden-ihren-wunschmieter%2F|title:Mieterakquise|target:%20_blank|“][vc_column_text]

Nette und solide Mieter

Neue Dienstleistung für Vermieter

nur 199.-€ 

Jetzt hier informieren

[/vc_column_text][/ult_content_box][/vc_column][/vc_row]

1 Kommentar zu "Darf der Vermieter einen Schlüssel einbehalten"

  1. Hallo, ich lasse meinen Drittschlüssel in einem Briefcouvert verschwinden und der Mieter unterschreibt auf dem verschlossenen Couvert – dies hatte bislang mehrfach den Vorteil, daß der Mieter statt den Schlüsseldienst zu holen nur mich kurz anzurufen braucht und ich kann ihm die Wohnung wieder aufschließen.

Schreibe einen Kommentar zu Wvogt Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.